PIATTAFORMA LOGISTICA
PRODOTTO CONGELATO


Vorstellung
Die neue Zentrale für die Lagerung und Verteilung von Lebensmitteln mit kontrollierter Temperatur in Taglio di Po (Ro), im Industriegebiet östlich der Bundesstrasse Romea, zwischen Via Avogadro und Via del Lavoro, wo es seit Jahren ein Gebiet für Neuansiedlungen von Gewerben gibt.
Genauer gesagt, wird das Projekt aus dem Bau von zwei Niedertemperaturzellen (bis mindestens -28 °) mit insgesamt rund 2.000 Palettenplätzen, mit verschiedenen Bereichen für Lagerung, Kommissionierung und Transit bestehen. Die beiden Lagerhallen werden von einem Vorkühler bei 0-4 Grad mit vier Eingängen auf einer Seite zur Installation der Be- und Entladerampen verbunden sein.
Die Strukturen werden unter Berücksichtigung der fortschrittlichsten Regulierungsstandards ausgeführt, dabei wurde ein besonderes Augenmerk auf die Umwelt auch in Hinsicht auf die Lage im Regionalpark des Po-Delta, gerichtet. Das Unternehmen entschied sich, in der Tat, eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der beiden Zellen zu installieren, auf zertifizierte, energieeffiziente Einrichtungen für Beleuchtung, Kühlung und Heizung, und für letztere, die Möglichkeit der Rückgewinnung der durch das Kühlsystem der Kühlhäuser produzierten Wärme umzustellen.
Im Hinblick auf die Gestaltung und Organisation, werden im Gesamten die neuen Regeln der Logistik angewendet, die aus der Planung, Organisation und Kontrolle aller Bewegungen durch den Einsatz von moderner Hard- und Software der Logistik, des Transports und der Rückverfolgbarkeit bestehen, und die es erlauben, die Warenbedingungen ständig auf dem laufenden Stand zu haben und die Fehlerprozente zu senken, um dem Kunden die Möglichkeit zu geben, sich bei der Auslagerung auf einen einzigen Logistikanbieter, der sowohl die Lagerung, als auch den Transport garantiert, verlassen zu können. Dies zeigt darüber hinaus sowohl den Willen des Unternehmens, in Innovation zu investieren, als auch die Aufmerksamkeit gegenüber der Beschränkung der Kosten und Zeiten, ohne die Qualität der angebotenen Dienstleistungen zu beeinträchtigen.
Die Direktion der Operationen, jedoch, werden in den an die Kühlhäuser angrenzenden Büros durchgeführt werden. Aller Wahrscheinlichkeit wird die Einstellung neuer Mitarbeiter unter anderem auch die Fähigkeit zur Verwaltung der gesamten Dokumentation ermöglichen, und damit dem Kunden die Möglichkeit geben, sich auf den An- und Verkauf, statt des bürokratisch - verwaltungstechnischen Teils, zu konzentrieren.
Das Unternehmen wird sich daher auf Grund der Erfahrung der vergangenen zehn Jahre das Ziel setzen, die eigene Positionierung im europäischen Markt des Transports gekühlter Lebensmittel zu verbessern und zu einem Bezugspunkt für die Lagerung, Konservierung und Bewegung derselben Produkte zu werden und so die Reichweite des Angebots auszudehnen, um so die immer größeren Anforderungen der gegenwärtigen Kunden zu befriedigen und so die Attraktivität für potenzielle neue Geschäftspartner zu steigern.



Lagerung:
Die Möglichkeit, in einer neuen Lagerhalle mit allen Kontrollsystemen (insbesondere Rückverfolgbarkeit und HACCP), die sich für die Betriebe des Fischbezirks sehr nah an ihrem Produktionsstandort befindet und damit hinsichtlich Zeit und Beschaffungskosten deutlich niedriger liegt als alle anderen derzeitig vorhandenen, lagern zu können, gibt der BiERRETi S.r.l einen unerreichbaren Standortvorteil im großen Bereich der Venedig, Ravenna und Ferrara umfasst. Die nächstgelegenen Lager, die von verschiedenen Unternehmen im Bereich der neuen Niederlassung benutzt werden, liegen in der Nähe von Modena, Verona und Venedig, was zu höheren Kosten und Zeitverzögerungen für die Verfügbarkeit der Ware führt. Nicht unterzubewerten ist auch, dass die Lagerung bei Dritten zur Energieersparnis und damit auch von Kosten für die anderen Firmen führt, vor allem wegen der veralteten Kühlhäuser, über die sie verfügen. Darüber hinaus wird die geographische Nähe vielleicht auch einige neue kleine Produzenten, die bisher von den für ihren Betrieb zu großen Kosten der Behandlung gefrorener Produkte abgeschreckt wurden, dazu bringen, in diesen Markt einzusteigen. Die Tatsache, dass BiERRETi S.r.l alle Dienstleistungen der Lagerung gefrorener Produkte anbietet, verringert für den Kunden, die z.B. in Realzeit den Lagerbestand und Zustand (z.B. Temperatur) der eigenen Waren, die Kühlkette ohne eigenen Platz und Personal zu benötigen, sehen können, die Belastungen. Dank des Strassentransportnetzes von BiERRETi S.r.l können sie die Waren nach Bedarf abrufen und in kürzester Zeit darüber verfügen.
Für die auswärtigen Kunden, oder diejenigen, die aus entfernteren Gegenden Italiens hinsichtlich der Lage der Zentrale kommen, wird diese eine strategische Bedeutung für eine Entwicklung des italienischen und/oder nordöstlichen Marktes haben, wie wir schon in Unterhaltungen mit einigen potentiellen Partnern erfahren konnten, da durch sie die Lieferzeiten und -bedingungen logistisch verbessert werden können. Zum Beispiel denken die niederländischen Kunden schon daran, das die Struktur zur Plattform ihrer Verwendung für Tiefkühlwaren aus dem Nordosten und Mittelitalien wird ... Die Entladung der Fahrzeuge mit der zu lagernden Ware wird auch fuer Waren in Containern stattfinden, da auch diese Aktivität durch die Verwendung von geeigneten Trägern vorgesehen ist, die in der Regel von Sozialgenossenschaften des Gebietes kommen.



Die Differenzierung: 360 Grad Kommissionierung
Um sich zu differenzieren und der Kundschaft eine weitere Dienstleistung anzubieten, uebernimmt die Firma auch die 360 Grad Kommissionierung. Das heißt, dass außer der traditionellen Aktivität der Bewegung und des Transports der gelagerten Ware der verschiedenen Kunden, die Firma auch vorhat, dank ihres großen Netzes von Kühlfahrzeugen, das auch kleinere einschließt, die Lieferungen für die unmittelbaren Notwendigkeiten der Kunden, die die Verarbeitung der Produkte übernehmen, zu gewährleisten. Zum Beispiel, wenn ein Kunde, für die Produktion des nächsten Tages von einer Palette und 20 Pakete von einem gefrorenen Produkt, eine andere halbe Palette und drei Vierteln von wieder einer anderen braucht, BiERRETi Srl diese vorbereitet und die waren in der Zeit liefert bei Aufrechterhaltung der Kühlkette, Bürokratie und Sicherheit des Produkts. Der Kunde muss nur zum Telefon greifen und/oder die Informationen in die Tastatur seines PC eingeben (Aufträge per Email oder Web) Zu diesem Zeitpunkt verlassen sich die Betriebe für diese Dienstleistung auch in einer grösseren Umgebung von Taglio di Po auf weit entfernte Lager, wie z.B. die von Modena Terminal.




Warum also BiERRETi S.r.l?

Weil BiERRETi S.r.l einen 360 Grad Service anbieten kann
  • Warentransport
  • Entladung der Ware, auch wenn sie im Container kommt
  • Lagerung im Gefrierkühlhaus
  • Bewegung und Systemierung der Produkte nach Wunsch des kunden
  • Die Auslieferung der vom Kunden für die Produktion und / Innenlager benötigten Einheiten, NICHT nur von Paletten, sondern vielmehr auch Bündeln.
  • Realisierung aller Verpflichtungen aus Dokumenten (DDT, HACCP, Rückverfolgbarkeit)
  • Lieferung des fertigen Produkts an folgenden vom Kunden sicher angegebenen Destinationen